Mikrozentrifuge Frontier™ FC5513 | Typ: FC5513-K

Kompakte Hochgeschwindigkeits-Mikrozentrifuge mit modernem Touch-Wheel für komfortable Parameteranpassungen und reduziertem Verschleiß. Bestens geeignet für allgemeine Laboranwendungen.

Zweizeilige LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung
Leistungsstarker, bürstenloser Induktionsmotor
10 Beschleunigungs- und Verzögerungsraten
Speicher für bis zu 99 gängige Parameter
Deckelverriegelung
Unwuchtsensor
Geringer Platzbedarf


Spezifikationen
Max. RZB:
17317 x g
Max. Drehzahl:
200 ... 13500 min-1
Max. Beladung:
24 x 1,5/2,0 ml
Timer:
10 s ... 99 h 59 min 59 s, Dauerbetrieb
Leistungsaufnahme:
170 W
Abmessungen (B x T x H):
277 x 356 x 236 mm
Gewicht:
12,6 kg
Netzanschluss:
230 V, 50/60 Hz
Beschreibung: mit Winkelrotor für 24 x 1,5/2,0 ml Röhrchen
Typ: FC5513-K

Ähnliche Produkte

Mikrozentrifuge 5425 R (General Lab Product)
Gekühlte Centrifuge 5425 R für temperaturempfindliche Proben mit einem Volumen von bis zu 5 ml.Schnelles Beschleunigen und Abbremsen (10 Anlauf- und Abbremsrampen)Geringer Geräuschpegel (< 54 dB)Kleine StellflächeNiedrige Beladungshöhe für komfortables Einsetzen der Rotoren und ProbenErgonomische Bedienung des Deckels mit nur einem FingerAutomatische Deckelöffnung nach LaufendeRotorenkammer aus EdelstahlDiese Zentrifuge ist ein General Lab Product für Forschungszwecke.SpezifikationenTemperaturbereich:-10 ... 40 °CMax. RZB:21.300 x gMax. Beladung:10 x 5,0 mlTimer:10 s ... 9:59 h, DauerlauffunktionLeistungsaufnahme:360 WAbmessungen (B x T x H):290 x 480 x 260 mmGewicht:21,0 kgNetzanschluss:230 V, 50/60 Hz
Ab 6.296,00 CHF*

Rotoren für Mikrozentrifuge 5430 / 5430 R
Inkl. Rotordeckel.FA-45-48-11: Standardrotor für 48 x 1,5/2,0 ml Reaktionsgefäße, aerosoldicht, Eppendorf QuickLock®-VerschlußF-45-48-11: Rotor für 48 x 1,5/2,0 ml ReaktionsgefäßeFA-45-16-17: Festwinkelrotor für 16 x Eppendorf Tubes®5.0 ml, aerosoldicht, Eppendorf QuickLock®-VerschlussFA-45-30-11: Festwinkelrotor für 30 x 1,5/2 ml, inkl. Aluminiumdeckel, PTFE beschichtet, aerosoldicht. Rotor ist autoklavierbar.F-45-30-11: Festwinkelrotor für 30 x 1,5/2 ml, beschichtet. Rotor ist autoklavierbar.FA-45-24-11-Kit: Kit-Rotor für 24 Spin Columns oder 1,5/2,0 ml Reaktionsgefäßen, aerosoldicht. Rotor zum Zentrifugieren mit offenen Gefäßdeckeln.F-35-6-30: Falcon®-Rotor für 6 x 15/50 ml Gefäße, inkl. AdapterA-2-MTP: Ausschwingrotor für MTP- und PCR-Platten, inkl. 2 x MPT-Gehänge, max. Beladungshöhe 29 mmS-24-11-AT: Ausschwingrotor für 24 x 1,5/2,0 mL Reaktionsgefäße, aerosoldicht
Ab 556,00 CHF*

Ausschwingrotoren S-4-104 und Zubehör
Ausschwing- und Festwinkelrotoren für die Zentrifugen 5804, 5804 R, 5810 und 5810 R.AluminiumrotorenChemikalien- und korrosionsbeständigEppendorf QuickLock®-Kappen und QuickLock®-DeckelViele Einsatzmöglichkeiten durch unterschiedliche AdapterGefäßvielfalt durch flexible AdapterMax. Geschwindigkeit 3.214 x g (max. 3.900 1/min)Becher, Kappen und Adapter sind autoklavierbar (121 °C, 20 min.)Nur für 5810 / 5810 R
Ab 897,00 CHF*

Adapter und Zubehör für A-4-81 und S-4x500
Zum Einsetzten von Standard-, Vacutainer®-, Falcon®-Gefäßen und Flaschen.
Ab 186,00 CHF*

Mikrozentrifuge 5427 R (General Lab Product), ohne Rotor
Die gekühlte Hochgeschwindigkeits-Mikrozentrifuge wurde für molekularbiologische und Forschungsanwendungen mit hohem Durchsatz entwickelt.Gekühlt mit natürlichem Kältemittel (R290)Softtouch-Deckelverschluss für ergonomische BedienungStandardmäßig aerosoldichte Rotoren mit QuickLock®-Deckeln für einfaches Öffnen und Schließen des RotordeckelsFastTemp-Funktion für schnelles Vorkühlen der ZentrifugeIntegrierter Kondensatablauf verhindert WasseransammlungAutomatische Rotor- und Unwuchterkennung für maximale SicherheitMit Short-Spin-Taste und Laufende-TimerECO-Abschaltung: Kompressor wird zur Verlängerung der Lebensdauer und Senkung des Energieverbrauchs nach 1, 2, 4 oder 8 Stunden Inaktivität abgeschaltetDiese Zentrifuge ist ein General Lab Product für Forschungszwecke.Mikrozentrifuge ohne Rotor. Rotoren bitte separat bestellen.
Ab 6.560,00 CHF*

Zentrifuge 5810 / 5810 R (General Lab Product)
Diese Zentrifugen bieten ein flexibles Rotorprogramm mit einem modularem Adapterkonzept, wodurch eine hohe Variabilität bei der Gefäßlänge erreicht wird.Bequeme Rotorbeladung durch ergonomische ZugriffshöheGeringe GeräuschentwicklungMotorische DeckelverriegelungZuverlässige Kühlung bei maximaler Drehzahl*-UnwuchtabschaltungAutomatische Rotorerkennung verhindert ÜberdrehzahlWahlweise Eingabe von Drehzahl, RZB, RadiuskorrekturwertenWerte während der Zentrifugation abänderbarTemperatureinstellung von -9 bis 40°C*-Stand-by-Kühlung*-34 Programmspeicherplätze, frei wählbar und individuell speicherbarShort-spin-Taste, Drehzahl vorwählbarFast-cool-Funktion* für schnelles Kühlen des Zentrifugenraums10 Anlauf- und Bremsrampen für empfindliches ProbenmaterialLeise, vibrationsarm und stromsparend durch frequenzabhängig gesteuerten KühlmotorDiese Zentrifugen sind General Lab Products für Forschungszwecke.Spezifikationen5810 // 5810 RMax. RZB*:20913 x gMax. Drehzahl*:14000 min-1Max. Beladung:16 x MTP oder 4 x DWPLeistungsaufnahme:900 W // 1650 WAbmessungen (B x T x H):540 x 610 x 350 mm // 700 x 610 x 350 mmGewicht:68 kg // 99 kgNetzanschluss:230 V, 50/60 Hz* abhängig vom eingebauten Rotor.
Ab 6.088,00 CHF*